Hygienic Transport Solution

HTS

Die Ausbreitung von Keimen, Viren, Bakterien, Pilzen und Algen stellen im Bereich des Lebensmitteltransports ein Problem dar. Schimmel, Stockflecken, Algenansätze oder auch die Verbreitung von Schweine- und Vogelgrippeviren sind wenige Beispiele. Das Bestreben, Lebensmittel hygienisch zu transportieren, ist ein nahezu unmögliches Unterfangen.

Die Lösung für das Problem ist Hygienic Transport Solution (HTS), ein Produkt der Ultra Low Hygiene Technology®.
Es dämmt Mikroorganismen und Krankheitserreger mehr als drei Jahre lang nachweislich zu 99,99 % ein. Selbst multiresistente Keime werden mit HTS fast vollständig reduziert.

Mit HTS beginnt eine neue Ära der Transporthygiene.

Vorteile

  • Nachweisliche 99,99 % antibakterielle Wirksamkeit
  • 99,60 % Bakterienreduktion nach bereits 2 Stunden
  • Schnelle und einfache Applikation
  • Zersetzung von Pilzen, Keimen, Viren und Bakterien
  • Langanhaltende antibakterielle Wirkung
  • Wirksamkeit ohne Silberpartikel oder Nanopartikel
  • Zugelassen für den Kontakt mit Lebensmitteln
  • Reinigung mit Wasser ist ausreichend

 

HTS

Zertifiziert durch unabhängige und akkreditierte Institute:

  • DIN EN ISO/IEC 17025:2005
  • Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 & Nr. 2023/2006
  • Verordnung (EU) Nr. 10/2011
  • DIN EN ISO/ICE 17025
  • Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung 817.023.21
  • US FDA 21 CFR 175.300 (US Food & Drug Administration)
  • Abriebstest (keine Nanopartikelfreisetzung)

Anwendung: Die Anwendung von Hygienic Transport Solution ist sagenhaft einfach. Zuerst das Hygienic Transport Solution Fläschchen für mindestens 30 Sekunden schütteln. Geben Sie dann die gewünschte Menge auf ein Mikrofasertuch und wischen Sie die vorher gereinigte Fläche gleichmäßig mit dem Tuch ab. Die Aushärtezeit können Sie erheblich verkürzen, indem Sie die Fläche 5-10 Minuten mit einem Föhn trocknen. Die Luft darf je nach Material der Fläche bis zu 235°C betragen. Anschließend empfehlen wir eine Ruhezeit von 6-8 Stunden. Danach können Sie die Oberfläche wie gewohnt nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier, der Flyer können Sie hier downloaden, alle wichtigen Zertifikate können Sie hier einsehen und hier finden Sie ein Interview.

Hier erhältlich