Was zeichnet eine Hygieneverkleidung von Goliath Trans-Lining aus?

12 Sep
robuster und hygienischer Transporter ausbau

Was zeichnet eine Hygieneverkleidung von Goliath Trans-Lining aus?

Die HACCP konforme Hygieneauskleidung Trans-Clean® von Golitah Trans-Lining ist ein Transporter – Laderaumausbau, speziell für den ungekühlten Lebensmitteltransport, mit ausschlaggebenden Vorteilen

  • schlagfest & dauerelastisch
  • abriebfest & rutschhemmend
  • lebensmittelecht & HACCP konform
  • naht- & fugenfrei
  • wartungs- & korrosionsfrei.

Ihre hohe Belastbarkeit und die naht- und fugenfreie Verarbeitung ermöglichen eine schnelle gründliche Reinigung z.B. mit Hilfe des Dampfstrahlers ohne, dass Reinigungsflüssigkeit in unzugängliche Bereiche tritt. Das spart Zeit, Kosten und erfüllt die Anforderungen der Lebensmittel-Hygieneverordnung. Auch hält die dauerelastische Hygieneauskleidung umherfallenden Kisten anstandslos aus.

Neben einer Vielzahl an Kunden bestätigen auch Fahrzeughersteller wie Opel und Renault im Rahmen von Zertifizierungen diese hohe Qualität.

Jedes beliebige Fahrzeug kann von Goliath Trans-Lining mit der Laderaumauskleidung  Trans-Clean® ausgestattet werden. Denn sie wird in Handarbeit mit Unterstützung neuster Technik gefertigt. Zusätzlich bietet das Unternehmen individuelle Ausstattungen entsprechend der Kundenanforderungen und kein Standardprodukt ab der Stange. Ladungssicherung, Ladehilfen, Regalsysteme, Zusatzbeleuchtung, Zwischenböden, Wasserabläufe u. v. m. sind mögliche Ausstattungsdetails die den Lieferwagen bedarfsgerecht ausstatten und aufwerten.

 

Beim Service spiegelt sich diese hohe Kundenorientierung wieder.  Bei Goliath Trans-Lining gibt es kein Produkt von der Stange und denn der Kunde und seine Wünsche stehen an höchste Stelle.

Das rund um sorglos Paket für den Kunden machen folgende Fakten aus:

  • umfassende Kundenberatung inkl. gemeinsamer Ermittlung des Ausstattungsbedarfs
  • bundesweiter kostenfreier Abhol- und Rückbringservice der Fahrzeuge
  • individuelle Fahrzeugausstattung entsprechend des Kundenbedarfs
  • Verwirklichung von besonderer Wünschen um das Fahrzeug für den Kunden perfekt auszustatten

 

Ausstattungs- und Anwendungsbeispiele:

  • Die Be- und Entladeprozesse bei großen Lieferfahrzeugen, welche mit Rollwagen/, -containern beladen werden können durch Laderampen (elekr. oder manuell) vereinfacht werden. Rammschutz kann die durch Rollwägen extrem beanspruchten Stellen des Weiteren zusätzlich schützen.
  • Die schnellste Form der Reinigung ist das ausspritzen mit einem Wasserschlauch oder Abdampfen mit einem Hochdruckreiniger. Der sehr stark belastbare Laderaumausbau hält dem selbstverständlich stand. Durch die naht- und fugenfreie Verarbeitung kann keine Reinigungsflüssigkeit an unzugängliche Stellen gelangen. Damit die Reinigungsflüssigkeit zuverlässig aus dem Transporter abfließen kann, können verschließbare Wasserabläufe im Laderaumboden installiert werden.
  • Ladungssicherung kann durch das vom TÜV geprüfte System horizontal oder auch vertikal erfolgen. Auf den Seitenwänden oder in den Boden und an der Decke angebrachte Zurrleisten ermöglichen mit Zurrgurten und Absperrstangen eine Ladungssicherung nach DIN Norm.

 

Zusammengefasst: Die Hygieneverkleidung  Trans-Clean® ist ein hygienischer & robuster Laderaumausbau nach Maß!


nahtloser und fugenfreier HygieneausbauBäckereifahrzeug

Autor

author posts

ÜBER GOLIATH TRANS-LINING

Goliath Trans-Lining gehört seit der Firmengründung im Jahr 2000 zu den ersten und erfahrensten Spezialisten im Bereich Kunststoff-Beschichtungen Deutschlands.
Von kleinen dreirädrigen Piaggios, über Kastenwagen jeder Klasse, bis hin zu LKW’s ist Goliath Trans-Lining Ihr Ansprechpartner für robuste Beschichtungen, kompetente Beratung und hochwertige Arbeitsausführung.

UNSER NEWSLETTER

Erhalten Sie einmal im Quartal unseren Newsletter mit aktuellen Angeboten und Neuigkeiten.

KONTAKT

Goliath Trans-Lining
Ostendstraße 7
64319 Pfungstadt
Tel: +49 (0) 6157 870 919
Fax: +49 (0) 6157 939 696
E-Mail: info@trans-lining.de