Tiertransporter Sonderfahrzeug

Die ausschlaggebenden Aspekte für Tiertransporter sind der Tier gerechte Transport sowie die Möglichkeit den Ausbau rückstandlos zu reinigen. Diese Aspekte setzt Goliath Trans-Lining in seinen Tiertransportern uneingeschränkt um.

Realisierte Individuallösungen sind:

  • Der Kükentransporter mit temperaturgeführter Belüftung vom Fahrerhaus aus, sowie Laderaumbelüftung dank Dachlüfter, Zusatzbeleuchtung und Ladehilfe. So können die Küken in Containern, sicher „Tier gerecht“
  • Der Tiertransporter für ein Forschungslaboratorium, der den Tieren dank hydraulischer Ladehilfe den Einstieg erleichtert, durch Dachlüfter stetig Frischluft bietet und dank eingebauter Fenster einen Blick nach Außen zulässt.

Für weitere Einsatzgebiete des Kunden würde dieses Fahrzeug des Weiteren mit einer Laderaumkühlung und Ladungssicherung ausgestattet.
Dank der schlag- und bruchfesten Kastenwagenauskleidung erhalten Tiertransporter eine nahezu unkaputtbare Verkleidung die dank ihrer naht- und fugenfreien Verarbeitung mit dem Wasserschlauch oder Hochdruckstrahler ausgespritzt bzw. ausgedampft werden kann. In Kombination mit einem verbauten Wasserablauf, können Reinigungsflüssigkeit sowie Ausscheidungen direkt abfließen.

Zusätzlich ist sie sehr abriebfest sowie rutschhemmend und bietet den Tieren einen sicheren Transport. Mit zusätzlich in die Beschichtung eingearbeiteten Gummimatten, kann den Tieren auch ein weicherer und angenehmerer Transport ermöglicht werden.

Dank der starken Bodenplatte, die als Unterkonstruktion im Laderaum verbaut wird, können dabei auch schwere Tiere bedenkenlos Transportiert werden.